Записаться на просмотр Bitte kontaktieren
Sie uns!
Follow us on Facebook
Follow us on Facebook
language en
language de
language ru
language zh
MELDEN SIE SICH
FÜR WOHNUNG ANSICHT

* - Benötigte Felder

By clicking "Send", you agree to our privacy policy. We'll occasionally send you promo and account related emails.

Austria Trend Hotels erweitern Franchisekooperation mit Radisson Blu

10.01.18

Die Austria Trend Hotels, Österreichs größte Hotelgruppe, gehen für ein weiteres ihrer Top-Häuser eine Franchisepartnerschaft mit Radisson Blu, Europas größte Upper-Upscale-Marke ein. Unterstützt wurde Austria Trend dabei von VIYM, einer Private-Equity-Firma mit umfassender Expertise in der Hotellerie.

Das derzeit unter dem Namen Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna bekannte 4-Stern sup. Haus in unmittelbarer Nähe zum Schloss Schönbrunn und dem Technischen Museum wird ab Jänner 2018 in Franchisekooperation mit Radisson Blu geführt. Bereits seit 2001 betreiben die Austria Trend Hotels eine erfolgreiche Kooperation für das Radisson Blu Hotel Altstadt in Salzburg.

„Wir haben sehr gute Erfahrungen mit unserer Partnerschaft mit der Carlson Rezidor Hotel Group, dem Betreiber der Marke Radisson Blu in Salzburg, gemacht. Die Zahlen sind sehr zufriedenstellend. Unser Ziel ist es, durch die Marke Radisson Blu das Hotel Park Royal Palace international noch stärker zu positionieren“, erklärt Martin Winkler, Sprecher des Vorstands der Verkehrsbüro Group.

„Vor allem für Gäste aus den interkontinentalen Fernmärkten – allen voran aus USA und Asien – ist Radisson Blu eine etablierte und attraktive Hotelmarke, sowohl im Leisure als auch im Business Segment. Durch die Kooperation wird die Positionierung des Hotel Park Royal Palace als führendes internationales Hotel in unmittelbarer Nähe zum Schloss Schönbrunn gestärkt“, so Andreas Berger, Geschäftsführer Austria Trend Hotels.

Andrey Yakunin, Mitbegründer von VIYM, kommentierte die Ankündigung wie folgt: "Als langjähriger Investor in der Hotellerie halte ich Wien für ein echtes Zentrum europäischer Kunst und Kultur. Das Hotel liegt in der Nähe vom Schloss Schönbrunn und bietet einmalige Chancen für Hotelbesitzer und –gäste gleichermaßen. Ich bin überzeugt, dass sowohl Austria Trend als auch Rezidor von diesem Deal mit dem sehr erfolgreichen und gewinnbringenden Hotel profitieren. Es ist für neue Gäste genauso attraktiv wie für Radisson Blu Stammgäste.“

Ab Jänner 2018 kommt der neue Name des Hotels zum Einsatz: Radisson Blu Park Royal Palace Hotel Vienna. Der Pachtvertrag mit dem Eigentümer der Liegenschaft wird von der Verkehrsbüro Hotellerie Gmbh weitergeführt, mit Radisson Blu wird ein Franchisevertrag abgeschlossen. Das Hotelteam rund um Direktorin Elisabeth Boyer bleibt unverändert. Mit 233 Zimmern und einem 900 Quadratmeter großen Konferenzbereich gehört das Hotel zu den führenden Häusern der Wiener Veranstaltungshotellerie. Besonders markant sind die außergewöhnliche Architektur mit goldfarbenen Akzenten und die Verbindungsbrücke zum Technischen Museum.

Mit mehr als zwei Millionen Gästen jährlich und 10.000 Betten in insgesamt 28 Hotels in ganz Österreich, der Slowakei und Slowenien sind die Austria Trend Hotels die führende Hotelgruppe Österreichs.


Verkehrsbüro Group

Die Verkehrsbüro Group ist Österreichs führender Tourismuskonzern mit den Geschäftsbereichen Leisure Touristik (Freizeitreisen), Hotellerie und Business Touristik. Der Jahresumsatz betrug 2016 870 Mio. Euro. Unter dem Dach der Österreichisches Verkehrsbüro Aktiengesellschaft sind die operativen Geschäftsbereiche in Tochtergesellschaften organisiert.

Die Austria Trend Hotels sind der ideale Ausgangspunkt für City- und Geschäftsreisende. Die führende österreichische Hotelgruppe bietet Veranstaltungsflächen für über 10.000 Gäste. Motel One, betrieben im Joint Venture, sind mit dem Konzept „Viel Design für wenig Geld“ im Segment Budget Design Hotels erfolgreich. Palais Events betreibt die historischen Locations Palais Ferstel, Palais Daun-Kinsky, der Wiener Börsensäle sowie das Café Central.

Der Konzern ist Marktführer im Bereich Leisure Touristik (Freizeitreisen) mit Ruefa Reisebüros österreichweit; Jumbo bietet als Spezialreiseveranstalter hochwertige Fern-, Studien- und Schiffsreisen. Eurotours ist die größte Incoming-Agentur Zentraleuropas und führender heimischer Reiseveranstalter mit Standorten in Österreich und im Ausland.

Auch im Bereich Business Touristik ist die Verkehrsbüro Group Marktführer mit den Marken Verkehrsbüro Business Travel, AX Travel Management und BEasy sowie im Kongressmanagement unter der Marke Austropa Interconvention führend.

Über Radisson Blu®

Radisson Blu® ist eine der weltweit führenden Hotelmarken und betreibt 300 Hotels in 69 Ländern. Die lebendige, moderne und engagierte Gastfreundschaft wird von der einzigartigen Yes I Can!SM-Servicephilosophie getragen. Alle First Class-Hotels bieten eine Reihe von typischen, bewusst auf die Anforderungen modernen Reisens eingehende Angebote, darunter die „100% Guest Satisfaction Guarantee“. Mit seinen „Hotels Designed to Say YES!SM“ bietet Radisson Blu lebendiges Design mit Liebe zum Detail. Die Standorte der Radisson Blu-Häuser befinden sich in den Top-Lagen beliebter Metropolen, Flughäfen und Urlaubsziele weltweit.

Radisson Blu ist Teil der Carlson Rezidor Hotel Group, die auch Marken wie Quorvus Collection, Radisson®, Radisson Red, Park Plaza®, Park Inn® by Radisson und Country Inns & Suites By CarlsonSM umfasst. Für Reservierungen und mehr Informationen besuchen Sie: www.radissonblu.com. Folgen Sie auch Radisson Blu in den sozialen Netzwerken: @RadissonBlu auf Twitter und Instagram und www.facebook.com/RadissonBlu auf Facebook.